Zahnfleischerkrankungen

Zahnfleischerkrankungen in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. med. dent. Luiza Rittershaus, Zahnärztin und Kati Kassebeer, ZahnärztinWenn bakterieller Zahnbelag nicht regelmäßig entfernt wird, kommt es zu einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis). Diese Entzündung kann sich unbehandelt auf tiefer liegende Bereiche ausweiten, sodass der gesamte Zahnhalteapparat betroffen ist (Parodontitis). Unbehandelt kann dies sogar zum Zahnverlust führen.

Bei der Parodontitisbehandlung werden bei der Vorbehandlung die bakteriellen Beläge an den Zähnen gründlich entfernt. Die anschließende Behandlung dient der Reinigung und Glättung der Wurzeloberflächen.

Bei Bedarf erfolgt eine bakteriologische Untersuchung zur genauen Keimbestimmung.

joomla template